Skip to main content
Infrarotstrahler-Elektrokamin
1234
Gardigo Edelstahl Infrarotstrahler Heizstrahler, Infrarot Kurzwellen - wärmen gezielt Menschen und nicht die Umwelt, keine abtriftende Wärme, Wärmestrahler, Terrassenstrahler, 4-Stufen 650 - 2000 W - Empfehlung Beurer IL50 Infrarot-Wärmestrahler 61900 - Philips InfraCare Rotlampe, Behandlung einer Körperhälfte HP3643/01, 650 Watt - Bestseller Blade S - Design Infrarot Heizstrahler mit 2500 Watt inklusive Fernbedienung , 4 Heizstufen, Timerfunktion, Carbonstrahler als Terrassenheizer bzw. Terrassenstrahler ideal geeignet. Infrarotstrahler für Indoor und Outdoor. -
Modell Gardigo Edelstahl Infrarotstrahler – 4-Stufen – 650 – 2000 WBeurer IL50 Infrarot-WärmestrahlerPhilips Infrarotstrahler – 650 WattBlade S Infrarotstrahler – 2500 Watt
Leistung2.000 W3006502500
Schaltstufen4stufenlos4
Stromverbrauch
bei max. Leistung
ca. 0,5 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
ca. 0,08 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
ca. 0,16 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
ca. 0,63 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
Strahlungsbereich

9 – 12 m²

0,12 m²

0,24 m²

7 – 25m²

Abmessungen
(B × H x T in cm)

65,4 x 17 x 15

9 x 90 x 13

Wandmontage geeignet
Fernbedienung
Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*
Trennlinie-Elektrokamin.png Trennlinie-Elektrokamin.png

Infrarotstrahler – Wobei handelt es sich?

Bei Infrarotstrahlern handelt es sich um technische Produkte, die über Infrarotlampen verfügen und durch Wärmestrahlung für eine entsprechende Erwärmung sorgen. Dabei ist der Einsatzzweck durchaus verschieden – im Wohnbereich als zusätzliche Heizquelle, für den Außenbereich, in der Industrie oder auch für Tiere. Infrarotstrahler sind überaus nützlich. Im Gegensatz zur herkömmlichen Rotlichtlampe sind Infrarotstrahler primär auf die Wärmeerzeugung ausgerichtet und weniger auf gesundheitliche Aspekte. Infrarot Heizstrahler erzeugen eine sehr angenehme Wärme und überzeugen vor allen Dingen mit einem angenehmen Wirkungsbereich.

Insbesondere wenn Sie eine Wärmemöglichkeit suchen, eignen sich diese Formen der Wärmestrahlung sehr gut. In diesem Ratgeberartikel möchten wir auf die Funktionsweise eingehen, die Wirkungsweise und den -grad anschauen und Sie über weitere wichtige Themen rund um das Thema Infrarotstrahler informieren. Zudem sagen wir Ihnen auch, wo Sie einen Infrarotstrahler kaufen können und schlussendlich werden wir auch noch ein Fazit ziehen.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Funktionsweise eines Infrarotstrahlers

Die Funktionsweise eines Infrarotstrahlers ist im Grunde sehr schnell erklärt. Anders als herkömmliche Heizkörper erzeugen Infrarot Strahler direkte Wärme. Während ein normaler Heizkörper die Luft erwärmt und im Anschluss das gewünschte Zielobjekt, werden bei Infrarotstrahlern die Objekte direkt angestrahlt und somit angenehm erwärmt. Infrarotstrahler sind daher auch nicht als allgemeine Heizquelle geeignet, da die Luft die Strahlung nicht absorbiert. Gegenstände oder Menschen absorbieren diese hingegen schon. Dabei wird die Wärme direkt empfangen und übertragen. Die ausgestrahlte Wärme ist übrigens sehr angenehm und absolut erträglich. Allergien werden hierdurch nicht hervorgerufen und der Körper trocknet auch nicht aus.

Mit manchen Modellen können Sie im Übrigen eine Ersparnis von bis zu 50 Prozent gegenüber Warmluftheizungen erreichen.

Die Wärmestrahlung selbst wird entweder mit einer Infrarotlampe oder mit einer Röhre erreicht. Damit Sie das bestmögliche Ergebnis erhalten, sollten Sie die Strahler im besten Fall aufhängen. Auf diese Art und Weise erzielen Sie eine gute Wirkung.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Energieverbrauch von Heizstrahlern

Grundsätzlich muss man in jedem Fall sagen, dass das heizen von offenen Plätzen wie der Terrasse ineffizienter ist, als wenn Sie einen geschlossenen Raum heizen möchten. Daher sollten Sie im Außenbereich in jedem Fall für einen Windschutz oder eine Überdachung sorgen. Dadurch ist der tatsächliche Energieverbrauch deutlich geringer.

infrarot-heizstrahler

Einsatzgebiete von Infrarotstrahlern

Infrarot Strahler haben verschiedene Einsatzgebiete und sind aus diesem Grund auch flexibel. Gerade im Sommer werden die Strahler sehr gerne im Außenbereich eingesetzt. Ob im Garten bei einer Grillparty, im Cafe oder für die Außenanlage einer Bar – die Strahler sind vielschichtig einsetzbar. Viele Menschen vermuten, dass Infrarotstrahler bald vom Markt verschwinden, doch dem scheint nicht so. Speziell in den Bereichen wo gezielt Wärme benötigt wird, ist diese Form der Strahler sehr beliebt.


Wirkungsweise von Infrarotstrahlern?

Das Infrarotstrahler eine sehr angenehme Wärme aufweisen, sollte Ihnen klar sein. Bei der Strahlung mit dem Infrarotlicht werden die Gegenstände erhitzt. Im Gegensatz zu anderen Strahlern wird jedoch auf schädliche UV-Strahlen verzichtet. Die Strahlung erwärmt direkt beim Einschalten die ausgewählte Fläche. Sollten Sie diesen Wirkungskreis verlassen, wird Ihnen sehr schnell kalt werden. Diese Form der elektrischen Heizstrahler kann je nach Modell bis zu 86 Prozent der Energie abgeben. Somit sind Infrarotstrahler sehr effizient. Der Grund hierfür ist sehr simpel. Die Leitungen sind gegenüber anderen Produkten deutlich hochwertiger verarbeitet.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Große Auswahl – Infrarotstrahlern gibt es in verschiedenen Ausführungen

Infrarotstrahler gibt es in einer großen Auswahl. Wir bieten auf unserer Seite jedoch nur die Produkte an, die über die besten Rezensionen verfügen. So gibt es grundsätzlich zwei verschiedene Bauarten bei Infrarotstrahlern. Je nachdem für welchen Einsatzbereich Sie sich entscheiden, gibt es die Strahler elektrisch oder mit Gas betrieben. Da es mittlerweile strenge Vorgaben gibt, sollten Sie darauf verzichten, Gasstrahler im Innenbereich zu verwenden. Für mobile Zwecke oder im Außenbereich des Hauses werden Gasstrahler allerdings sehr oft verwendet. Die Funktion ist bei beiden Bauarten im Grunde gleich und unterscheidet sich kaum.

Je nach Einsatzgebiet kann auch die Wellenlänge der Strahler variieren. Die Infrarot A Strahlung ist kurzwellig und in jedem Fall sichtbar. Dagegen ist die Infrarot C Strahlung langwellig und nicht sichtbar.
Für den Innen- oder auch den Terrassenbereich empfiehlt es sich, Produkte mit der sichtbaren A Strahlung zu verwenden. Die Heizstrahler sind hierbei rot beziehungsweise orange und geben ab dem Moment der Einschaltung Wärme ab.

Darüber hinaus gibt es auch sogenannte Dunkelstrahler. Diese sind allerdings bei weitem nicht so gut, da die Wärmestrahlung und auch die Entwicklung deutlicher schlechter sind. Diese Form der Strahlung empfiehlt sich vor allen Dingen in Wintergärten.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Welche Röhre im Infrarot Bereich ist die bessere und welche eignet sich für den Innen- oder Außenbereich?

Hinsichtlich der Röhren gibt es heutzutage natürlich auch einige Unterschiede und die verschiedensten Röhrenarten. Dies ist nur logisch, da die gesamte Technik Jahr für Jahr besser wird. Nachfolgend schauen wir uns einmal die bekanntesten Arten an.

So gibt es auf dem Markt Quarzröhren, Carbon Röhren oder Low Glare Goldröhren. Die Carbon Röhre wie auch die Ultra Low Glare Gold Röhre überzeugen durch eine effiziente und sehr gute Wärmeentwicklung.

Alle drei Arten sind im oberen Bereich anzusiedeln und überzeugen durch eine sehr gute Wärmeentwicklung. Bei diesen Arten handelt es sich aus unser Sicht um die besten Röhren für den Innen- wie auch den Außenbereich.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Vor- und Nachteile


 optimal für kleine Räume
 einfache Montage
 erwärmt der Raum schnell&zuverlässig


Preis bei prüfen!*In den Warenkorb

Wie lässt sich ein Infrarot Heizstrahler auf der Terrasse integrieren?

Gerade wenn Sie als neuer Besitzer den Strahler an verschiedenen Orten einsetzen möchten, gibt es einige Aspekte, die Sie beachten müssen. So gilt es als ersten Punkt zu beachten, dass der Strahler generell für den Außenbereich sein sollte. Dies können Sie an der sogenannten IP Schutzklasse erkennen.

Die Schutzklasse zeigt zudem auf, ob der Strahler wetterbeständig ist. Dies bedeutet im Endeffekt, dass der Strahler indirekt und direkt geschützt ist. Die zweite Ziffer der Schutzklasse sagt aus, durch welche Art dieses Gerät geschützt ist. Zudem wird auch angezeigt, was der Strahler verträgt. Was Sie in jedem Fall beachten sollten ist der Aspekt, dass die Geräte über die notwendigen Sicherheitsmerkmale ausgestattet sind.


Für wen eigenen sich solche Produkte?

Der Einsatz von Infrarotstrahlern ist für Privathaushalte wie auch für Unternehmen interessant und diese Form der Wärmequelle ist in jedem Fall gesund. Auf einfachste Art und Weise sorgen die Strahler für schnelle Wärme und das zu einem wirtschaftlich vertretbaren Preis. Überall dort wo Sie einen solchen Strahler benötigen, kann er hin transportiert werden.

Je nachdem welchen Einsatzzweck Sie nutzen möchten, kann sich die Leistungsstärke und Größe des Modells unterscheiden. Infrarotstrahler eignen sich gerade dann, wenn Sie flexibel sein möchten und an verschiedenen Einsatzbereichen für Wärme sorgen möchten.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Bedienung, Pflege und Sicherheit – Worauf gilt es bei einem Infrarotstrahler zu achten?

Grundsätzlich lässt sich festhalten, dass ein Infrarotstrahler sehr benutzerfreundlich und leicht zu bedienen ist. Die Einschaltung erfolgt an einem Schalter. Viele Geräte verfügen heutzutage in vielen Fällen über eine Zeitschaltuhr sowie eine Fernbedienung. Gerade größere Modelle enthalten beide Möglichkeiten und sorgen auf diese Art und Weise für eine komfortable Bedienung.

Die Pflege, Wartung und Reinigung von einem Infrarot Strahler ist sehr leicht und vollkommen unkompliziert.

So müssen Sie die Geräte lediglich in regelmäßigen Abständen von Staub befreien und das war es auch schon. Da die Geräte aus Metall bestehen, können Sie diese ab und zu noch ein wenig polieren. Mehr Aufwand ist jedoch nicht nötig und somit sind diese Produkte absolut pflegeleicht.
Die Modelle in unserem Ratgeber sind durchaus verschieden, hinsichtlich der Sicherheit gibt es jedoch einige Aspekte, die Sie beachten sollten.

Zwar sind die Geräte alle nach den vorgeschriebenen Sicherheitsstandards konstruiert, sodass eine Verletzungsgefahr nahezu ausgeschlossen ist, doch bei einem Dauerbetrieb kann es unter gewissen Umständen zum Brand führen. Leicht entflammbare Gegenstände sollten daher nicht in der Umgebung stehen.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Vor- und Nachteile von einem Infrarotstrahler

Infrarotstrahler ist nicht gleich Infrarotstrahler. Vor allen Dingen in der Qualität gibt es sehr oft immense Unterschiede. Infrarotstrahler überzeugen durch ein hohes Leistungsvermögen, einem sehr angenehmen Wärmegefühl und durch eine kompakte Bauweise.

Die besten Infrarotstrahler sind vielseitig einsetzbar und sorgen aufgrund der Verarbeitung für eine platzsparende Lösung, die den modernen Standards entspricht. Zudem ist der Betrieb über handelsübliche Steckdosen möglich und die Erwärmung ist individuell einstellbar. Diese Form der Wärmequelle ist eine gesunde Alternative, die sehr schnell erwärmt ist.

Bei einem korrekten Einsatz können Sie Kosten von bis zu 80 Prozent sparen.

Diese Form der Wärmeerzeugung hat jedoch nicht nur Vorteile. So sind der hohe Energieverbrauch und die Umweltaspekte in jedem Fall ein Nachteil. Solche Modelle sind zwar in der Anschaffung nicht allzu teuer, doch die Sekundärkosten spielen in jedem Fall eine Rolle.
Letztendlich überwiegen die Vorteile jedoch klar und daher ist ein Kauf eines Infrarotstrahlers in jedem Fall empfehlenswert.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Was kostet ein Infrarotstrahler?

Diese Frage lässt sich Pauschal nicht so einfach beantworten. Preislich unterscheiden sich die verschiedenen Modelle sehr stark, da die Größe, Leistungsstärke und Betriebsart sich enorm unterscheiden können. Grundsätzlich sollten Sie unterscheiden, ob Sie ein Gerät für den normalen Haushalt haben möchten oder ob der Einsatz für Ihr Gewerbe sein soll.

Während kleine Infrarotstrahler bereits ab knapp hundert Euro zu erwerben sind, kosten leistungsstärkere Modelle teilweise mehrere Hundert Euro. Profigeräte für den gewerblichen Einsatz können sogar mehrere Tausend Euro kosten.

Sie sollten daher vor einem Kauf genau prüfen, welche Leistung Sie benötigen, wie groß das Gerät sein soll und welchen Einsatzzweck der Infrarot Strahler haben soll.

Ein guter Infrarotstrahler erzeugt auf effektive Art und Weise Wärme ohne die Umgebungsluft unnötig zu erhitzen.
Trennlinie-Elektrokamin.png

Wo kann man Infrarotstrahler kaufen?

Auf der Suche nach einem Infrarotstrahler haben Sie verschiedene Optionen. Mit einem Infrarotstrahler kann man sich im Innen- wie auch im Außenbereich an Frühlings- oder Herbsttagen eine angenehme Atmosphäre schaffen und das Eigenheim in eine Wohlfühloase umwandeln.

Sie können natürlich einen solchen Strahler im Fachbaumarkt oder in einem speziellen Geschäft kaufen. Allerdings müssen Sie bedenken, dass es dort nur eine recht kleine Auswahl gibt, das von Ihnen gewünschte Produkt nicht vorrätig ist oder die Eigenschaften, die Sie benötigen, dort nicht erwerbbar sind. Zudem müssen Sie sich um den Transport kümmern, dass heißt Sie müssen hinfahren und können im besten Fall das Produkt mitnehmen.

Sollte das Modell, welches Ihnen am meisten zusagt, jedoch nicht lieferbar sein, so müssen Sie es erst bestellen und anschließend noch einmal die An- und Abreise auf sich nehmen. Ein Fachgeschäft muss nicht immer Kompetent sein. Viele Verkäufer haben leider heutzutage nicht das notwendige Know How, dass erforderlich ist.

Wenn Ihnen dies zu anstrengend ist, dann können Sie natürlich auch einen solchen Heizstrahler bequem vom Sofa aus kaufen. Das Internet bietet mittlerweile viele Möglichkeiten und wenn Sie Zeit sparen und nirgendwo hinfahren möchten, können Sie einen Strahler bequem zu einem günstigen Preis kaufen – online und super schnell.

Auf diese Art und Weise müssen Sie nicht erst die lange Fahrt auf sich nehmen, sondern können ganz bequem von Zuhause aus das Produkt auspacken, aufbauen und anschließend in Betrieb nehmen.


Die Vorteile beim Kauf bei uns

Wenn Sie den Kamin über uns kaufen, müssen Sie sich nicht in einem separaten Online Shop registrieren und brauchen Ihre Daten nicht weitergeben.

Ein Kauf eines Heizstrahlers über unsere Seite hat den Vorteil, dass Sie vermutlich kein neues Konto erstellen müssen. Der Grund hierfür ist die Tatsache, dass viele ein Amazon Konto besitzen und wir mit dem Händler kooperieren.

Amazon bietet den einmaligen Service, dass die Lieferung in vielen Fällen kostenlos ist. Außerdem erfolgt der Versand sehr schnell und dank der Preisvergleiche, können Sie sehr schnell den Strahler zu einem guten Preis kaufen.

infrarotstrahler Trennlinie-Elektrokamin.png

Worauf muss man bei einem Infrarotstrahler achten?

Bei dem Kauf von einem Infrarotstrahler sollten Sie unbedingt beachten, dass die Eigenschaften des von Ihnen favorisierten Gerätes mit Ihren Vorstellungen übereinstimmen. Zudem sollten Sie vorab überlegen, ob und mit welchen Funktionen Ihr Heizstrahler ausgestattet sein soll. Zudem lässt sich auch nicht jedes Modell an der Wand montieren, sondern fungiert als Standgerät.

Dabei haben Sie die Wahl, ob die Geräte einen Dimmer und einen Timer enthalten sollen. Bei manchen Produkten ist sogar eine Fernbedienung dabei, mit der Sie Ihre Bedürfnisse perfekt einstellen können.
Wenn Sie Ihre Vorstellungen abgeklärt und mit den Produkten verglichen haben, können Sie über uns Ihren neuen Strahler kaufen und tolle Abende mit Freunden oder der Familie genießen und das draußen auf der Terrasse, oder vor dem Carport.

Nachfolgend möchten wir noch kurz auf die nützlichsten Zusatzfunktionen eingehen:

  • Fernbedienung: Bei einem Gerät ohne Fernbedienung müssen Sie jedes Mal aufstellen, damit Sie die Wärmezufuhr einstellen können. Ein Gerät mit einer Fernbedienung vermittelt ein Gefühl von Bequemlichkeit – Sie können im Stuhl auf der Terrasse sitzen bleiben und die Wärme individuell regulieren.
  • Dimmer: Mit einem Dimmer können Sie die Helligkeit des Strahlers optimal und auf die bestmögliche Art und Weise an die Umgebung anpassen.
  • Timer: Manche Geräte verfügen sogar über einen Timer. Mit diesem können Sie den Strahler bereits frühzeitig anschalten und die Umgebung so für einen Abend mit den Freunden vorwärmen.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Gibt es Unterschiede hinsichtlich der Optik?

Die Optik spielt wie bei jedem Gerät natürlich eine Rolle. Zwar ist es bekanntermaßen Geschmackssache und im Vordergrund sollte der Strahler ja nur für eine Erwärmung sorgen, doch bei der mittlerweile sehr großen Auswahl schaut man automatisch auch auf das Design.

Bei der Wahl des Designs können Sie tatsächlich nur auf den funktionellen Bereich schauen. Doch wenn Sie auch optisch ein Highlight haben möchten, können Sie bei uns in jedem Fall das passende Produkt finden. Während manche Modelle eher modern gestaltet sind, überzeugen andere Strahler mit einem klassischen Design.

Zudem gibt es aber auch Produkte, die im Design-Stil gehalten sind. Auf unserer Seite können Sie sich jederzeit inspirieren lassen. Hinsichtlich der Eigenschaften können Sie die einzelnen Produktbeschreibungen nachlesen.

Diese informieren Sie und dort stellen wir Ihnen auch die Vor- wie auch die Nachteile des jeweiligen Gerätes vor. Sobald Sie das für sich passende Gerät entschieden haben, können Sie es ganz bequem vom Sofa aus und vollkommen frei von Aufwand bestellen.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Wie gut sind Infrarotstrahler?

Viele Kritiker der Infrarotstrahler halten oft nach, dass mit einem solchen Strahler zu viel Energie verbraucht, die Umwelt geschädigt werde und die Effizienz zu gering sei. Das traf mit Sicherheit auf die früheren Geräte zu.

Auf die modernen Strahler trifft dies allerdings nicht mehr zu. Diese Modelle sind allesamt hochwertig verarbeitet, überzeugen durch Effizienz und Leistung und sind vollkommen ungefährlich für die Umwelt. Die Wärme wirkt dabei angenehm, natürlich und der Körper wird an kälteren Tagen bestens mit Wärme versorgt.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Infrarotstrahler – optimale Geräte für Abende im Frühjahr oder Herbst

Infrarotstrahler sind enorm langhaltige Geräte, die perfekt für die Übergangszeit geeignet sind und für angenehme Wärme sorgen. Ob für die Terrasse, den Wintergarten oder für den Innenbereich – mit solchen Heizstrahlern lässt sich ein Abend deutlich gemütlicher gestalten.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizkörpern strahlen Infrarot Strahler die Wärme direkt ab. Die gewünschten Zielobjekte müssen dabei nur in die Richtung gesetzt werden.

Das Heizen im Außenbereich ist zwar eine gute Möglichkeit, allerdings sollten Sie in jedem Fall wissen, dass offene Plätze ineffizient zu heizen sind. Diese Form der Strahler sind flexibel und Sie können diese in verschiedenen Einsatzbereichen einsetzen. Zudem verzichten diese Modelle auf die äußerst schädlichen UV-Strahlen.

Heizstrahler gibt es als elektrische Bauform oder mit Gas betrieben. Je nach Verarbeitung, Leitung und Modell können Sie bis zu 86 Prozent an Energie erhalten.

Auf unserer Seite erhalten Sie nur die Produkte, die bei unserem Kooperationspartner über die besten Rezensionen verfügen.

Grundsätzlich kann man zudem noch im Fazit erwähnen, dass die Infrarotstrahler in der Nutzung wie auch der Bedienung sehr kundenfreundlich sind. Viele Geräte können mit Zusatz Optionen wie einer Fernbedienung, einem Dimmer oder einer Zeitschaltuhr.

Hinsichtlich der Pflege, Wartung und Reinigung müssen Sie nicht viel beachten. Die meisten Geräte bestehen aus Metall und können unter Umständen poliert werden. Bei der Reinigung kann man nur in regelmäßigen Abständen das Gerät von Staub befreien.

Sicherheit ist bei solchen Geräten ein entscheidender Faktor. Nicht jeder Strahler entspricht den Standards und es gibt einige Aspekte, die Sie beachten müssen. Alle Produkte auf unserer Seite entsprechen den Vorgaben und Standards, sodass diesbezüglich nichts passieren kann.

Leicht entflammbare Gegenstände sollten Sie allerdings dennoch nicht in der Umgebung stehen lassen.
Zusammenfassend sehen Sie noch einmal die Vor- und Nachteile von Infrarotstrahlern:

Vorteile:

  • Hohes Leistungsvermögen
  • Angenehmes Wärmegefühl
  • Kompakte Bauweise
  • Vielseitig und flexibel einsetzbar
  • Betrieb über handelsübliche Steckdosen möglich
  • Erwärmung individuell einstellbar
  • Kostengünstiger als eine Warmluftheizquelle

Nachteile:

  • Hoher Energieverbrauch
  • Sekundärkosten teilweise sehr hoch

Letztendlich überwiegen die Vorteile jedoch klar und daher ist ein Kauf eines Infrarotstrahlers in jedem Fall empfehlenswert.

Hinsichtlich der Optik gibt es natürlich Unterschiede. Wie bei nahezu jedem Produkt gibt es auch hier eher die funktionellen Designs, die klassischen Designs und die modernen Produkte, die im Design-Stil daherkommen.

Entgegen aller Kritiker sind Heizstrahler mit Infrarot Licht eine sehr gute Alternative und bei uns werden Sie das für sich passende Modell finden.

Sie müssen hierfür auch nicht erst in einen stationären Laden fahren. Eine einfache Bestellung vom Sofa aus über uns genügt schon aus und innerhalb von nur wenigen Tagen haben Sie das Gerät bei sich und können mit Freunden oder der Familie tolle und gemütliche Abende genießen.


Lassen Sie eine Bewertung da!

Infrarotstrahler
5 100% 3 Stimme(n)