Skip to main content
elektrische Kamineinsätze

123
ewt OMC 1000 Kamineinsatz, Opti-myst 3D: mit Holzimitat - 1 ewt OMC 500 Kamineinsatz, Opti-myst 3D: ohne Holzimitat - 1 Unsere Empfehlung EWT 204554 Silverton Opti-myst Kamineinsatz - 1
Modell EWT elektrischer Kamineinsatz OMC 1000 | Opti-myst 3D | HolzimitatEWT elektrischer Kamineinsatz OMC 500 | Opti-myst 3DEWT elektrischer Kamineinsatz 204554 Silverton | Opti-myst
max. Leistung300 W300 W300 W
Schaltstufen7 Stufen (Dimmer)7 Stufen (Dimmer)0 / LED Beleuchtung / Flamme
Stromverbrauch
bei max. Leistung
ca. 0,08 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
ca. 0,08 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
ca. 0,08 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
Abmessungen
(B × H x T in cm)

mit Dekoholz: 101,7 x 35,4 x 38,7

50,8×30,4×22,7

65x70x27

Gewichtinkl. Holzimitate – 24 Kg8 Kg13 Kg
Fernbedienung
Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*

Trennlinie-Elektrokamin.png Trennlinie-Elektrokamin.png

Elektrische Kamineinsätze: perfekte Lösung für Individualisten

Kamineinsätze mit einem elektrischen Feuer sind vielseitig einsetzbar. Mit ihnen können individuelle Kaminwünsche umgesetzt werden, die mit einem echten Kamin schwierig oder gar nicht möglich wären.

Außerdem sind elektrische Kamineinsätzen sehr sicher.

Lesen Sie hier mehr zum Thema Kamineinsätze und erfahren Sie, welche kreativen Möglichkeiten sie Ihnen bieten. Außerdem geben wir Ihnen Tipps, was ein guter Kamineinsatz haben muss und sagen Ihnen, womit die besten Kamineinsätze punkten.


Dazu ein passendes YouTube-Video


Trennlinie-Elektrokamin.png

Die besten Kamineinsätze – Finden Sie hier!

Sie wollen den besten Kamineinsatz kaufen?

Die Frage nach den besten Kamineinsätzen kann nicht pauschal beantwortet werden. Auch hier kommt es natürlich auf die jeweiligen Ansprüche und Vorlieben an. Außerdem spielen auch der Verwendungszweck und das eigene Budget eine Rolle. Trotzdem möchten wir auf einige Vorzüge der jeweiligen Kamineinsätze eingehen.


elektrische kamineinstäze im vergleich


Hier ein paar Tipps…

Der elektrische Kamineinsatz mit Heizung und Flammeneffekt von Syntrox ist einer der preiswertesten Kamineinsätze auf dem Markt. Er ist besonders variabel einsetzbar, da er sowohl eingebaut werden als auch freistehend genutzt werden kann. Das elektrische Feuer wird zwar nur mit einer Spiegelachsentechnik mit Glühbirnen simuliert, es wirkt aber trotzdem recht natürlich und schafft eine wohlige Kaminatmosphäre. Trotz fehlender Fernbedienung ist er gut bedienbar und zudem mit einer Heizung ausgestattet. Insgesamt überzeugt er mit einem guten Preisleistungsverhältnis.


Etwas exklusives…?

exklusiv und gemütlichUnter den hochwertigen Luxusmodellen sind die besten Kamineinsätze der OMC 1000 mit Opty-myst 3D Holzimitat und der EWT OMC 500 mit Opty-myst 3D. Beide exklusiven Modelle sind von EWT und sind quasi kleiner und großer Bruder.
Das ist aber weniger ein Qualitätsmerkmal und beantwortet nicht die Frage, welcher von den beiden der bessere ist. Diese wird eher von dem eigenen Platz für den Kamineinsatz beantwortet. Ansonsten sind die beiden Kamineinsätze technisch gleich ausgestattet. Sie haben lediglich eine unterschiedliche Deko, wobei beide Kamineinsätze auch jeweils mit der anderen Deko erhältlich sind. Bei der Ausstattung beider EWT Kamineinsätze ist alles vom Feinsten. Sie verfügen über einen Opti-myst Flammeneffekt ohne Unterbrechung, LEDs, Opti Glo für einen intensiven Gluteffekt, einen Knistereffekt und eine Fernbedienung. Die Flammengröße ist regulierbar.

 

Der größte Unterschied bei diesen Modellen sind ihre unterschiedlichen Längen.

Der Clou…

Es gibt außerdem verschiedene Möglichkeiten der Wasserzufuhr, unter anderem ist ein Anschluss an eine externe Wasserzufuhr möglich. Der besondere Clou dieser besten Kamineinsätze ist deren Koppelbarkeit, sodass eine beliebig lange Feuerlinie kreiert werden kann.Trennlinie-Elektrokamin.pngelektrische Kamineinsätze

123
ewt OMC 1000 Kamineinsatz, Opti-myst 3D: mit Holzimitat - 1 ewt OMC 500 Kamineinsatz, Opti-myst 3D: ohne Holzimitat - 1 Unsere Empfehlung EWT 204554 Silverton Opti-myst Kamineinsatz - 1
Modell EWT elektrischer Kamineinsatz OMC 1000 | Opti-myst 3D | HolzimitatEWT elektrischer Kamineinsatz OMC 500 | Opti-myst 3DEWT elektrischer Kamineinsatz 204554 Silverton | Opti-myst
max. Leistung300 W300 W300 W
Schaltstufen7 Stufen (Dimmer)7 Stufen (Dimmer)0 / LED Beleuchtung / Flamme
Stromverbrauch
bei max. Leistung
ca. 0,08 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
ca. 0,08 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
ca. 0,08 €/Std.
(bei 0,25 €/kWh)
Abmessungen
(B × H x T in cm)

mit Dekoholz: 101,7 x 35,4 x 38,7

50,8×30,4×22,7

65x70x27

Gewichtinkl. Holzimitate – 24 Kg8 Kg13 Kg
Fernbedienung
Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*Preis bei prüfen!*
Trennlinie-Elektrokamin.png

Was sind Kamineinsätze?

Elektrische Kamineinsätze sind technische Geräte, die ein Kaminfeuer ohne eine echte Flamme simulieren. Dadurch sind sie auch sehr sicher und eignen sich insbesondere für Haushalte mit Kindern oder Tieren. Sie können an nahezu jedem Ort eingesetzt werden. Denn sie müssen an keinen Rauchabzug angeschlossen werden. Auch eine Genehmigung ist für den Betrieb von elektrischen Kamineinsätzen nicht nötig. Darüber hinaus bieten sie einen hohen Komfort. Sie müssen nicht nach jedem Feuer gereinigt werden.

Vor dem Genuss eines gemütlichen Kaminfeuers ist kein schweißtreibendes Holzhacken notwendig.

Schnell & Einfach…

Das Feuer eines elektrischen Kamineinsatzes kann einfach per Knopfdruck „gezündet“ werden. Meist geht das sogar bequem vom Sessel aus, da viele Modelle mit einer Fernbedienung ausgestattet sind. Da kein Brennmaterial wie Feuerholz benötigt wird, wird auch der Lagerplatz hierfür eingespart.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Grenzenlose Möglichkeiten!

Mit elektrischen Kamineinsätzen sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Sie können in bereits bestehende Kamine eingesetzt werden, um diese zum Beispiel sicherer zu machen und ein Kaminfeuer ohne lästigen Rauch und Ruß zu erzeugen. Aber auch, wenn der alte konventionelle Kamin nicht mehr befeuert werden darf, ist ein elektrischer Kamineinsatz die Lösung, damit nicht auf das Kaminfeuer verzichtet werden muss. Hier kann entweder ein Modell gewählt werden, welches fest in den Kamin eingebaut wird oder eines, welches frei steht.


Variationen…

Letzteres muss dann lediglich in den bestehen Kamin gestellt werden, an den Strom angeschlossen werden und schon kann das Feuer „lodern“.

Diese Variante bietet auch die Möglichkeit, einen klassischen Kamin bei Bedarf weiterhin konventionell zu nutzen, indem der elektrische Kamineinsatz vorübergehend aus dem Kamin entfernt wird.

Auch für klassische Kamine geeignet…

Freistehende Kamineinsätze können zudem gut für offene Kamine genutzt werden. Ist kein konventioneller Kamin vorhanden, dann gibt es diverse Gestaltungsmöglichkeiten, um den elektrischen Kamineinsatz in die Wohnräume zu integrieren. Er kann unter anderem in vorhandene Möbelstücke eingebaut werden oder nach dem eigenen Geschmack individuell verkleidet werden.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Ideen für Kamineinsätze

Wie kann ich Kamineinsätze verkleiden?

Grundsätzlich können Sie elektrische Kamineinsätze verkleiden. Dies ist in verschiedenen Formen und mit diversen Materialien, die auch ganz individuell und kreativ miteinander kombiniert werden können, möglich. Zum Beispiel kann ein Kamineinsatz in der Form verkleidet werden, dass er wie eingemauert wirkt.

Dazu wird er in einen Korpus aus MDF-Platten eingesetzt, der unter anderem mit Natursteinen beklebt werden kann.

Die Verkleidung muss aber nicht immer klassisch ausfallen, sondern kann auch aus pulverbeschichteten Aluminium bestehen. Dieses Material bietet sich nicht nur bei einer Einrichtung im Industriestil an. Es ist auch mit vielen anderen Einrichtungsstilen kombinierbar. Durch den leichten Glanz wirkt es besonders edel. Zudem können Kamineinsätze so eingebaut werden, als wären sie in eine Wand eingelassen.
Trennlinie-Elektrokamin.png

Kann ich den Kamineinsatz einmauern?

Selbstverständlich ist es auch möglich, um einen elektrischen Kamineinsatz durch Einmauern in einen Kamin klassischer Manier zu verwandeln. Hierbei können Sie Ihrer Kreativität bei der Form freien Lauf lassen, beispielsweise können Sie den Kamin auf eine Glasplatte stellen. Einzig auf eine geeignete Unterbringung der Stromleitung sowie auf das Freilassen eventuell vorhandener Lüftungsschlitze sowie des Auslasses einer eventuell integrierten Heizfunktion des elektrischen Kamineinsatzes sind zu achten.


Mal was anderes…

Wenn in dem Modell eine Heizung verbaut ist, muss dies aber bei der Planung berücksichtigt werden. Außerdem sollte auf eine ausreichende Belüftung geachtet werden. Ein Vorteil an einer Verkleidung Marke Eigenbau ist, dass das Stromkabel des Kamineinsatzes unsichtbar weggeführt werden kann.

Wird die Verkleidung selbst gebaut, muss der fertige Kamin nicht unbedingt vor einer Wand stehen.

Es kann auch ein Raumtrenner gebaut werden, in den der Kamineinsatz eingesetzt wird, um von beiden Seiten betrachtet werden zu können.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Welche Kamineinsätze sind gut?

Ein guter elektrischer Kamineinsatz sollte eine vernünftige Ausstattung haben, damit das richtige Kaminfeeling aufkommen kann. Natürlich ist es auch immer eine Frage des Budgets und des eigenen Geschmacks, mit welcher Technik und welchem Zubehör der Kamineinsatz ausgestattet sein soll.

Das wohl wichtigste Ausstattungsmerkmal ist das elektrische Feuer.

Es sollte ein möglichst realistisches Flammenbild haben. Deshalb ist es wichtig, bereits beim Kauf darauf zu achten, dass das Modell der Wahl mit einer Technik ausgestattet ist, die ein schönes Flammenbild simuliert.

elektrische kamineinstäze im vergleich

 


Eine Vielzahl an technischen Lösungen…

Zu den besten Kamineinsatz-Techniken gehören die 3D-Wasserdampftechnik (auch Opti-Myst-Technik oder Mystic-Fire genannt) und die Opti-Virtual-Technik. Diese Techniken bieten nicht nur ein dreidimensionales Flammenbild, sondern runden die Feuerillusion durch einen zusätzlichen Raucheffekt noch ab.

Gute Kamineinsätze sind zudem teilweise mit einem einem Knistereffekt ausgestattet, der das typische Knistern und Knacken von brennendem Holzscheiten nachahmt, um so für ein noch besseres Ambiente zu sorgen.

Während bei der Opti-Virtual-Technik darüber hinaus ein Glut- und Funkenflug wie bei einem brennenden Feuer simuliert wird, sorgt die 3D-Wasserdampftechnik ganz nebenbei durch den erzeugten Wasserdampf für ein besseres Raumklima. Für die Beleuchtung der elektrischen Flammen sind je nach Modell Glühbirnen, Xenon-Birnen oder LEDs verbaut, wobei letztgenannte am hochwertigsten sind.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Da gibt es noch ein paar Dinge beim Kauf zu beachten

elektrisches Feuer Kamineinsatz

Man sollte beim Kauf eines Kamineinsatzes das Hauptaugenmerk auf das Feuerspiel & die Heizfunktion legen

Bevor Sie einen elektrischen Kamineinsatz kaufen, sollten Sie sich auch Gedanken über eine Heizfunktion machen.

Das verstärkt die gemütliche Kaminatmosphäre.

Der Vorteil….

eines verbauten Heizgebläses ist, dass die typische Wärme, die bei einem echten Kaminfeuer automatisch dazugehört, so auch im Zusammenhang mit dem elektrischen Kaminfeuer erzeugt werden kann.

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Heizfunktion bei Bedarf einfach auszuschalten, wenn das Kaminfeuer zum Beispiel in einer warmen Sommernacht für die Romantik in trauter Zweisamkeit oder für die Gemütlichkeit in geselliger Runde eingeschaltet wird

So kommt keiner unnötig ins Schwitzen…

Der Nachteil an einer Heizfunktion ist aber, dass die Kreativität für den Einbau des Kamins eingeschränkt wird. Ohne Heizfunktion kann der Kamineinsatz auch direkt in einen Schrank oder eine Regalwand integriert werden.

Trennlinie-Elektrokamin.png

Dekorationsmöglichkeiten für den elektrischen Kamin

Vor- und Nachteile

 Als Deko für den Elektrokamin
 Exklusive Garten- und Teichanlagen
 Ziergärten
 Pflanzgefäßabdeckungen

Preis bei prüfen!*In den Warenkorb

Ein praktisches Ausstattungsmerkmal, welches bei guten Kamineinsätzen zur Standartausstattung gehört, ist eine Fernbedienung.

Mit ihr kann der Kamineinsatz auch bequem vom Sofa aus bedient werden.

In Sachen Bequemlichkeit sind die richtig guten Kamineinsätze, deren Feuer mit der 3D-Wasserdampftechnik erzeugt wird, zusätzlich zu dem internen Wassertank auch mit einem externen Wasseranschluss nutzbar, sodass das regelmäßige Nachfüllen von Wasser entfällt.


Variationsmöglichkeiten…

Bei den Dekoelementen des Kamineinsatzes kann nicht pauschal gesagt werden, welche bei einem guten Kamin zu finden sein sollten. Hier gilt: Gut ist was gefällt. Dem einen gefallen Dekoholzscheite, der nächste mag lieber Dekosteine und ein anderer bevorzugt modernes Elektrofeuer, welches ohne jegliche Dekoelemente in einer Linie „brennt“. Weitere Informationen zu Kamineinsätze finden Sie auf Camina.de.

Trennlinie-Elektrokamin.png  elektrische Kamineinsätze im vergleich Trennlinie-Elektrokamin.png

Im EWT Kamineinsatz OMC 1000 knistert das Kaminfeuer

Vor- und Nachteile


Opti-myst 3D
Opti-glo
LED Lampen
integrierter Knistereffekt
Fernbedienung
versch. Möglichkeiten der Wasserzufuhr


keine Heizfunktion


gueteseiegel_elektrokamin-kaufen Preis bei prüfen!*In den Warenkorb

Der elektrische Kamineinsatz OMC 1000 von EWT mit Opti-myst 3D und Holzimitat verbreitet mit einem elektrischen Feuer in Holzoptik eine gemütliche Kaminstimmung. Alternativ gibt es auch eine Ausführung ohne Holzimitat, bei der das Feuer in einer Linie „brennt“. Dank des Opti-myst Flammeneffekts ohne Unterbrechung wirkt das Feuer sehr realistisch und natürlich. Mittels eines Dimmers kann die Flammengröße in sieben Stufen eingestellt werden. Wie es sich für die neuste Opti-myst Generation gehört, ist auch dieser Kamineinsatz mit LED Lampen ausgestattet. Für einen besonders intensiven Gluteffekt sorgt die Opti-glo Technik mit einer zusätzlichen LED-Beleuchtung im Dekoholz. Über eine Heizung verfügt der reine Dekokamin nicht.

Dafür wird das Kaminfeeling beim OMC 1000 durch einen integrierten Knistereffekt vollendet, der nur bei den besten Kamineinsätzen zu finden ist.

Unbegrenzte Brenndauer ohne Wassernachfüllen

Der Korpus des elektrischen Kamineinsatzes von EWT besteht aus mattschwarz lackiertem Stahl. Die Breite des Feuerraums beträgt bei diesem Modell 100 cm. Schmaler ist der OMC 500 mit einer Breite von 50 cm.

Je nach eingestellter Flammenhöhe reicht die Füllmenge des integrierten Wassertanks für eine Brenndauer von 10 bis 12 Stunden.

Optional kann aber auch ein externer Tank angeschlossen werden. Die jeweilige Brenndauer ist hier abhängig von der Größe des Tanks. Für eine unbegrenzte Brenndauer der Dekoflammen ohne Nachfüllen von Wasser kann bei diesem Kamineinsatz zudem ein externer Wasseranschluss genutzt werden.

Der elektrische Kamineinsatz ist:

  • Breit: 101,7 cm
  • Hoch: 35,4 cm
  • Tief: 38,7 cm
  • Gewicht: 16 kg + 2 x 4 kg (inkl. Holzimitate)

Und noch mehr Technik

Bequem gesteuert wird der elektrische Kamineinsatz von EWT über eine mitgelieferte Fernbedienung.

In Vorbereitung ist auch eine Steuerung via Bluetooth mit dem eigenen Smartphone oder Tablet.

Für ausreichend Sicherheit sorgt ein Überhitzungsschutz in dem Gerät. Als Anschluss reicht für den Kamineinsatz eine handelsübliche Steckdose mit 230 Volt. Wem der eine Kamineinsatz nicht ausreicht, der kann bei diesem Modell auch mehrere Geräte miteinander koppeln.



Trennlinie-Elektrokamin.png

EWT OMC 400 LL mit Opti-myst 3D

Vor- und Nachteile

Fernbedienung
Opti-myst Flammeneffekt
 Stehrost für eine natürliche Kaminoptik


keine Heizfunktion


gueteseiegel_elektrokamin-kaufen Preis bei prüfen!*In den Warenkorb

Der elektrische Kamineinsatz OMC 400 LL kann nicht nur klassisch in einen Kamin eingebaut werden. Er kann sehr vielseitig und kreativ eingesetzt werden. Da er mit keiner Heizung ausgestattet ist, kann er sogar in eine Schrankwand eingebaut werden. Sein Korpus besteht aus schwarz lackiertem Stahl. Zusätzlich sorgt ein Stehrost für eine natürliche Kaminoptik.

Als Brennmaterial fungiert bei diesem 6,5 kg wiegenden Kamineinsatz Dekoholz.

Der OMC 400 ist:

  • Breit: 40,5 cm
  • Hoch: 18 cm
  • Tief: 21,8 cm
  • Gewicht: 6,5 Kg (inkl. Holzimitate)

Die Einbaumaße des OMC 400 ist:

  • Breit: 39,7 cm
  • Hoch: 17,3 cm
  • Tief: 21,1 cm
  • Gewicht: 6,5 Kg (inkl. Holzimitate)

Realistisches dreidimensionales Dekofeuer

Das Dekofeuer erstreckt sich beim OMC 400 LL über eine Breite von 40 cm und sieht dank des Opti-myst Flammeneffekts täuschend echt aus. Bei dieser Technik produziert ein Ultraschallvernebler kalten Wasserdampf, der bei dem Kamineinsatz von EWT über Halogenlampen geführt wird. Durch die Wärme der Lampen entstehen die für ein Feuer typischen Bewegungen von Flammen.

Die Halogenlampen, die den aufsteigenden Dampf anstrahlen, sind farblich so abgestimmt, dass der Wasserdampf wie ein echtes dreidimensionales Feuer wirkt.

Über eine Dimmerfunktion ist die Flammengröße stufenlos regulierbar. Das für die Erzeugung des Wasserdampfes benötigte Wasser wird in einen 1,7 Liter fassenden Tank gefüllt. Die Brenndauer des Flammeneffekts beträgt je nach Regulierung zehn bis zwölf Stunden pro Tankfüllung.


Neben dem Wasser benötigt der elektrische Kamineinsatz von EWT natürlich Strom. Diesen bekommt er über einen gewöhnlichen 240 Volt Netzanschluss. Sein Anschlusskabel hat etwa eine Länge von 1,5 m. Sicherheitstechnisch ist er mit einem Überhitzungsschutz ausgestattet und CE-geprüft.

Damit sich der OMC 400 LL auch bequem vom Sessel aus bedienen lässt, wird eine Fernbedienung mitgeliefert. Über diese lässt sich auch die Flammenhöhe einstellen.

Ein Demonstrationsvideo des OMC 400




Trennlinie-Elektrokamin.png

EWT 204554 Silverton mit Opti-myst

Vor- und Nachteile


Fernbedienung
LED-Beleuchtung
wenig Energieverbrauch


keine Heizfunktion


gueteseiegel_elektrokamin-kaufen

Preis bei prüfen!*In den Warenkorb

Der elektrische Kamineinsatz 204554 Silverton Opti-myst von EWT kann unter anderem in einen bereits bestehenden konventionellen Kamin eingebaut werden, wenn eine saubere Befeuerung ohne Qualm und Schmutz gewünscht wird. Zudem eignet er sich als optimale Alternative, wenn ein alter Kamin nicht mehr befeuert werden darf. Denn der elektrische Kamineinsatz kann ohne Genehmigung betrieben werden. Wegen seiner natürlichen Optik kann der elektrische Kamineinsatz von EWT auch bestens bei offenen Feuerstellen eingesetzt werden. Sein Korpus ist aus schwarz lackiertem Stahl gefertigt.

Die Dekoholzscheite können auf dem Kamineinsatz individuell angeordnet werden, da sie einzeln geliefert werden.Realistisches Kaminfeuer durch Opti-myst 3D Technik

Die Maße des Silverton:

  • Breit: 67 cm
  • Hoch: 31 cm
  • Tief: 38 cm
  • Gewicht: 10,5 Kg

Der EWT Kamineinsatz wartet mit einem sehr realistisch und natürlich wirkendem Opti-myst 3D Flammeneffekt auf. Bei dieser Technik wird die Illusion eines echten Feuers mit einer Kombination aus Licht und Wasserdampf erzeugt. Abgerundet wird die Methode bei diesem Modell durch eine LED Beleuchtung der Flammen, der Holzimitate und des Glutbettes. Die Flammenhöhe kann bei dem 204554 Silverton nicht reguliert werden.

Ansonsten verfügt der Kamineinsatz aber über drei Schaltstufen: 0 / LED Beleuchtung / Flamme. Für eine bequeme Bedienung direkt aus dem Sessel ist eine Fernbedienung inklusive.

Eine zusätzliche Heizfunktion ist in dem Kamineinsatz von EWT nicht verbaut. Dadurch ist er allerdings auch sehr sparsam hinsichtlich des Energieverbrauches. Der Flammeneffekt verbraucht lediglich 60 Watt.


Im Kamineinsatz von EWT wird aus Wasser Feuer

Für den Betrieb benötigt der elektrische Kamineinsatz von EWT eine normale 230 Volt Steckdose, an die er mithilfe seines 1,5 m langen Kabel angeschlossen werden kann. Damit das elektrische Feuer mit der Opti-myst Technik zum lodern gebracht werden kann, muss außerdem sein 1,3 Liter fassender Tank mit Wasser gefüllt werden.

Eine Tankfüllung reicht für etwa 12-15 Stunden elektrisches Feuer.

Das Nachfüllen des Tanks gestaltet sich bei diesem Modell einfach. Ein Vorziehen des Kamineinsatzes ist hierfür nicht notwendig.


Ein Video des Silverton




Trennlinie-Elektrokamin.png

EWT elektrischer Kamineinsatz OMC 500 mit Opti-myst 3D

Vor- und Nachteile


Fernbedienung
LED Lampen
integrierter Knistereffekt
Opti-myst-3D
versch. Möglichkeiten der Wasserzufuhr


keine Heizfunktion


gueteseiegel_elektrokamin-kaufen Preis bei prüfen!*In den Warenkorb

Beim elektrischen Kamineinsatz OMC 500 Opti-myst 3D von EWT „brennt“ das Feuer in dem 50 cm breiten Brennraum in einer Linie. Alternativ gibt es auch eine Ausführung mit Holzimitaten für ein Feuer mit Holzoptik. Außerdem ist auch der breitere OMC 1000 mit einer Brennraumbreite von 100 cm erhältlich. Der Korpus des 8 kg wiegenden Kamineinsatzes besteht aus mattschwarz lackiertem Stahl.

Bei Bedarf können auch mehrere Geräte miteinander gekoppelt werden.

Die Steuerung dieses Modell funktioniert bequem vom Sofa aus. Denn eine Fernbedienung ist im Lieferumfang enthalten. Außerdem ist bereits eine Steuerung via Bluetooth mit dem eigenen Smartphone oder Tablet in Vorbereitung. Für ausreichend Sicherheit sorgt ein Überhitzungsschutz in dem Gerät.

Die Maße des OMC 500:

  • Breit: 50,8 cm
  • Hoch: 30,4 cm
  • Tief: 22,7 cm
  • Gewicht: 8 Kg

Realistisches Dekofeuer mit Knistereffekt

Das Feuer in dem elektrischen Kamineinsatz von EWT wirkt sehr natürlich. Hierfür sorgt der Opti-myst Flammeneffekt ohne Unterbrechung. Außerdem ist der OMC 500 mit LED Lampen ausgestattet, über die der Wasserdampf aus dem Ultraschallvernebler geführt wird. Damit gehört der Kamineinsatz der neuesten Opti-myst Generation an.

Mittels eines Dimmers kann die Flammengröße in sieben Stufen eingestellt werden.

Dieses äußerst realistisch wirkende elektrische Kaminfeuer, was durch den Kamineinsatz erzeugt wird, schafft eine gemütliche Kaminatmosphäre. Unterstützt wird das natürliche Kaminfeeling zudem durch einen integrierten Knistereffekt, womit nur die besten Kamineinsätze ausgerüstet sind. Die fehlende zusätzliche Heizung fällt da im Grunde gar nicht auf.


Drei verschiedene Möglichkeiten der Wasserzufuhr

Damit das Feuer in dem Kamineinsatz von EWT lodern kann, benötigt der OMC 500 Wasser. Um dem Opti-myst System Wasser zuzuführen, gibt es drei Möglichkeiten. Das Modell verfügt über einen integrierten Wassertank.

Dieser ist je nach eingestellter Flammenhöhe für eine Brenndauer von 10 bis 12 Stunden ausreichend.

Optional kann auch ein externer Tank angeschlossen werden. Bei diesem hängt die Brenndauer von seiner Größe ab. Die Dritte Möglichkeit bietet eine unbegrenzte Brenndauer ohne die Notwendigkeit des Wassernachfüllens. Denn für den OMC 500 kann auch ein externer Wasseranschluss genutzt werden. Dann braucht der elektrische Kamineinsatz nur noch Strom. Für seinen Anschluss genügt eine normale Steckdose mit 230 Volt.


Der OMC 500 in Aktion




Trennlinie-Elektrokamin.png

Der Kamineinsatz von Syntrox

Vor- und Nachteile

gute Bedienbarkeit
günstiger Preis
 auch freistehend einsetzbar
Heizfunktion


keine Heizfunktion
keine Fernbedienung
recht lautes Gebläse

Preis bei prüfen!*In den Warenkorb

Der elektrische Kamineinsatz von Syntrox kann nicht nur eingebaut werden. Er eignet sich auch für eine freistehende Verwendung. Brennt gerade kein echtes Feuer im hauseigenen Kamin, kann dieser elektrische Kamineinsatz einfach in den Kamin gestellt werden. Dort sorgt er dann für eine gemütliche Kaminbeleuchtung. Auch in einem offenen Kamin ist der schwarze Kamineinsatz ein Blickfang. Für den Betrieb benötigt das Modell von Syntrox lediglich eine normale Steckdose mit 230 Volt. Und schon können die Flammen lodern.

Auf diese Art kann ein konventioneller Kamin ohne viel Aufwand auch im Sommer genutzt werden und Kaminstimmung verbreiten, ohne dass zusätzliche Wärme erzeugt wird.

Die Maße des elektrischen Kamineinsatzes von Syntrox:

  • Breit: 44 cm
  • Hoch: 26 cm
  • Tief: 33 cm
  • Gewicht: 8 Kg

Zusätzliche Elektroheizung mit Überhitzungsschutz

Ist es etwas kälter, kann aber auch die in dem Kamineinsatz verbaute Elektroheizung zugeschaltet werden.

Diese verfügt über zwei Heizstufen mit 1000 und 2000 Watt. Für die nötige Sicherheit sorgt hierbei ein Überhitzungsschutz.

Allerdings wird der Lüfter, der bei eingeschalteter Heizfunktion aktiv ist, von manchen Kunden als recht laut und störend empfunden. Das ist aber natürlich Ansichtssache und hängt zudem von den sonstigen Geräuschen im Raum ab. Die Bedienbarkeit des elektrischen Kamineinsatzes von Syntrox ist einfach. Einziges Manko: Es gibt keine Fernbedienung. Dafür sind die Schaltelemente bei dem Kamineinsatz aber sehr gut zugänglich.


Elektrisches Holzfeuer im Kamineinsatz von Syntrox

Der Flammeneffekt in dem elektrischen Kamineinsatz von Syntrox wirkt täuschend echt.

Unterstützt wird dieser Effekt von Dekoholzscheiten, die während des Betriebs glühen.

Teilweise wird zwar die Qualität der mitgelieferten weißen Glühbirnen bemängelt. Diese können aber einfach getauscht werden. Um den typischen gelblichen Feuerschein zu erzeugen sind hierbei farbige Glühbirnen zu bevorzugen. Trotz Mehrkosten bei einem eventuellen Austausch der Glühbirnen ist dieses Modell von Syntrox immer noch ein Schnäppchen.

Denn sein Preis ist im Verhältnis zu anderen elektrischen Kamineinsätzen sehr günstig.



Lasse eine Bewertung da!

Kamineinsätze
4.6 92.81% 64 Stimme(n)

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *